6. Oktober 2013

Polly hatte Aua ......

Das war ein Schreck. Frauchen war im Garten und war am Fotografieren. Ich lag mit Polly auf der Terrasse bzw. Polly lag auf dem Gartenstuhl. Plötzlich hörten wir nur ein Jaulen. Frauchen kam gleich zu uns gerannt und wußte gar nicht  was passiert war. Mein kleines Frauchen hatte gesehen wie Polly vom Stuhl gesprungen ist und mit der Kralle im Gitter des Stuhls haengengeblieben war.  Polly saß auf dem Boden und ist umhergelaufen, als ob nichts gewesen ist.

Frauchen hat erstmal geschaut ob sie sich verletzt hat, dabei ging die ganze Kralle ab und es fing stark an zu bluten. Es war halb sieben, bis sieben hat der Tierarzt auf. Wir haben dort schnell angerufen, können sofort kommen. Also haben sie Polly einfach schnell geschnappt, einen Druckverband gemacht und sind dann zum Tierarzt.

Ich wußte gar nicht was passiert ist und warum beide Frauchen so schnell mit meiner Freundin verschwunden sind.

Habe mich dann vor die Tür gelegt und gewinselt. Weil ich doch wollte, daß Polly wiederkommt. Herrchen konnte mich auch nicht beruhigen.

Nach einer Stunde kamen sie wieder. Polly hatte so einen komischen schwarzen Verband um die Pfote herum. Gelaufen ist sie aber ganz normal. Das Ding hat ihr überhaupt nichts ausgemacht.

Frauchen sagte, der Tierarzt haette die Pfote betäubt und Polly hat ganz dolle geschrien. Er wollte die Kralle ziehen, aber diese war noch zu fest. Also hat er sie nur abgeknipst und ihr dann einen Verband gemacht. Nach vier Tagen konnte der Verband ab.

Polly hat es zum Glück nichts ausgemacht und ich konnte mit ihr toben wie immer.
Nach vier Tagen wollte Frauchen den Verband entfernen. Das war gar nicht so einfach. Der Tierarzt hatte nämlich Panzerband zum besseren Halt zusätzlich um die Pfote gewickelt. Frauchen mußte noch Alkohol besorgen um den Verband  entfernen zu können. Das war ne Arbeit.

Zum Glück ist alles gut gegangen. Die Kralle ist normal wieder nachgewachsen.
Polly ist ja hart im nehmen.



Kommentare:

Emma hat gesagt…

Hallo Polly,
da ist dir ja eine dumme Sache passiert. Das hat bestimmt weh getan. Sehr tapfer bist du. Dein Verband sieht richtig schick aus. Wir hoffen das alles gut verheilt ist.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Perrito hat gesagt…

Vielen lieben Dank Emma und Lotte.
Ich bin wieder absolut fit. Das Schlimmste war eigentlich nur die Spritze, den Rest habe ich locker weggesteckt. Viele Grüße Polly